zurück

 

DIE LINKE unterstützt internationale Schule in Dudweiler

20. Februar 2019 -

* Nähe zur Universität gut für Fachkräfte aus Frankreich

DIE LINKE. Fraktion im Regionalverband unterstützt ausdrücklich und in vollem Umfang die geplante internationale Schule in Dudweiler, so der Fraktionsvorsitzende Jürgen Trenz. Mit einem umfassenden Angebot von der Kita bis zum Abitur würden die Voraussetzungen geschaffen für Kinder von ausländischen Fachkräften aus Frankreich und darüber hinaus.

Man gehe aber auch davon aus, dass Dudweiler und die umliegenden Gemeinden von dem Angebot der internationalen Schule deutlich profitieren werden, so die Bezirksbeigeordnete Gabriele Ungers. Mit diesem Angebot der internationalen Schule, in der Nähe der Universität des Saarlandes, werde ein konkreter Schritt in Richtung Frankreich-Strategie gegangen, so Sigurd Gilcher, Mitglied im Schulausschuss. Die Kritik der Merziger Landrätin Schlegel-Friedrich (CDU) am Standort sei unbegründet. Dudweiler läge in Grenznähe und sei auch von Merzig aus, selbst mit öffentlichen Verkehrsmitteln, gut zu erreichen.

 

 

 

 
Empfehlen Sie uns doch weiter, es ist ganz einfach!