05. März 2022

Zeit für linken Feminismus

 

 

Auszug:
Wir haben in den vergangenen Jahrhunderten viel erreicht. Wir dürfen wählen, jeden Beruf ergreifen, sofern wir einen Ausbildungsplatz bekommen. Studieren, wenn wir uns das leisten können. Arbeiten gehen, ohne jemanden um Erlaubnis bitten zu müssen. Heiraten, wen wir wollen, oder das sein lassen. Ja, wir haben viel erreicht.
Aber: In Zeiten schreiender sozialer Ungerechtigkeit bleibt noch viel zu tun. Wir müssen dran bleiben. Wir streiten für Gleichstellung, damit Frauen und Männer gleich viel verdienen, gleiche Möglichkeiten haben, sich zu Hause die Arbeit gerecht aufteilen und Erniedrigung und Gewalt ein Ende haben.
Wir wollen grundlegend etwas ändern. Wir brauchen soziale Gerechtigkeit, ökologischen Umbau und Solidarität statt »sich Durchschlagen« gegen Männerdominanz und Konkurrenz.

 

Externer Link:
Link für weitere Informationen

 

Datei aufrufen

 

 

Artikelgröße:
119 Wörter, 734 Zeichen exklusive Leerzeichen, 852 Zeichen insg.

 

Permanenter Link zu diesem Artikel:
http://dielinkesaar.de/index.php?id=nb&id2=1646517466-225746


 

zurück

Zurück zur Startseite