13. September 2021

DIE LINKE. Saar: Arbeitspflicht für Langzeitarbeitslose ist asozial

„Die aktuelle Forderung aus der CDU, wonach Langzeitarbeitslose zu Zwangsarbeiten herangezogen werden sollen, ist ein eklatanter Verstoß gegen rechtsstaatliche Grundprinzipien unserer freiheitlichen Gesellschaft“, so Thomas Lutze, Landesvorsitzender der Linken im Saarland. „Notwendig ist, dass durch eine solidarische Grundsicherung in einem der reichsten Länder der Welt, niemand im Armut leben muss. Deshalb bedarf es anstatt populistischer und rechtslastiger Forderungen aus der Union eine solidari... ganzen Beitrag anzeigen

 


 

10. September 2021

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Automobilindustrie brauchen eine langfristige Perspektive für ihre Arbeitsplätze

Anlässlich der aktuellen Debatten rund um den Ford-Standort in Saarlouis erklärt Thomas Lutze, Landesvorsitzender der Saar-Linken: „Das Unternehmen Ford muss zu seinen Zusagen stehen und darf die Produktion am Standort Saarlouis nicht weiter zurückfahren. Denn betroffen sind nicht nur die Ford-Beschäftigten selbst, sondern auch tausende Jobs bei den Zulieferern und bei Service-Unternehmen.
Langfristig fordert DIE LINKE ein echtes Transformationskonzept für unseren Industriestandort, auch mit der ... ganzen Beitrag anzeigen

 


 

17. August 2021

Afghanistan-Desaster: Maas und AKK müssen die Konsequenzen ziehen

Nach Auffassung der Saar-Linken sollten die beiden zuständigen Fachminister – Heiko Maas (SPD, Auswärtiges Amt) und Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU, Verteidigung) die politische Verantwortung für das Afghanistan-Desaster übernehmen und von ihren Ministerämtern zurücktreten.

„Auch wenn sie sich sicher persönlich wenig vorzuwerfen haben, so sind sie jedoch in einer politischen Verantwortung, die man nicht mehr abstreiten kann. Dass es offenbar aus dem Auswärtigen Amt seit Monaten Hinweise gab... ganzen Beitrag anzeigen

 


 

06. August 2021

Flaschenpost-Aktion bei Amazon-Völklingen

Vor wenigen Wochen hob der Multimilliardär und AMAZON-Gründer Jeff Bezos zu einem Kurztrip ins Weltall ab, der weder die Welt wohnlicher, noch die Lage seiner Beschäftigten besser machte. Ganz im Gegenteil. Es zeigt seine Arroganz, viele Millionen in einen Erlebnis-Kick für wenige Minuten Schwerelosigkeit auszugeben, statt sie in die Verbesserung der Arbeitsbedingungen zu investieren.
Weltweit machte AMAZON 2020 einen Umsatz von 386 Mrd. US-Dollar und einen Nettogewinn von jährlich über 21 Mrd. US-... ganzen Beitrag anzeigen

 


 

03. August 2021

Impfstoffverfall ist ein gesellschaftspolitisches Armutszeugnis

Aus Sicht der saarländischen Linken ist der Haltbarkeitsverfall von 6.000 Dosen des Covid-19-Impfstoffs vom Herstellers AstraZeneca ein gesellschaftspolitisches Armutszeugnis erster Güte. „Während in vielen Ländern der Welt Corona-Impfstoffe absolute Mangelware sind, dort Menschen erkranken und sterben, werfen wir tausende Impfdosen in den Müll. Dabei war es seit April/Mai absehbar, dass dieser Impfstoff von vielen Menschen auf Grund negativer öffentlicher Berichterstattung eher abgelehnt wird. Sp... ganzen Beitrag anzeigen

 


 

27. Juli 2021

Thomas Lutze: Aktuelle Impfmotivationsdebatte ist realitätsfremd

Aus Sicht der Saar-Linken ist die aktuelle Debatte, wie der Anteil der Impfwilligen gesteigert werden kann, in einer Sackgasse. „Entweder ist Covid19 so gefährlich, dass eine Impfpflicht moralisch, rechtlich und medizinisch zu begründen ist. Oder man muss als Gesellschaft akzeptieren, dass sich eine große Minderheit nicht damit einverstanden erklärt, sich impfen zu lassen. Alle anderen moralischen Aspekte und Appelle an die Solidarität sind kalter Kaffee“, erklärt Thomas Lutze, Landesvorsitzende... ganzen Beitrag anzeigen

 


 

21. Juli 2021

Baumeister fordert Erhöhung des Impftempos und neue Wege bei Information und Aufklärung

Der Direktkandidat für den Wahlkreis Saarbrücken der Partei DIE LINKE zur Bundestagswahl, Mark Baumeister, sagt zu den Plänen der Gesundheitsministerinnen und Gesundheitsminister von Bund und Ländern, die Impfkampagne zu intensivieren: „Wir müssen das Impftempo deutlich erhöhen, mit Impfstationen in Wohnvierteln, Ausgehvierteln, Fußgängerzonen, vor Supermärkten und mobilen Impfteams auf dem Land. Das Impfen muss dort angeboten werden, wo sich die Menschen aufhalten, zum Beispiel am Saarbrücker... ganzen Beitrag anzeigen

 


 

20. Juli 2021

Landesschiedskommission verlangt Nichteinmischung und Neutralität von Parteivorstand im Karl Liebknecht Haus

Die Landesschiedskommission der Partei DIE LINKE.Saar hat heute öffentlich gemacht, dass sie den Parteivorstand schriftlich bereits am 27. Juni 2021 aufgefordert hat, Einmischungen in laufende Schiedsverfahren durch öffentliche Äußerungen und Mutmaßungen über den Ausgang von Verfahren zu unterlassen. In einem Schreiben heißt es, dass durch öffentliche Äußerungen von FunktionsträgerInnen zu laufenden Verfahren die Unabhängigkeit der Schiedskommissionen untergraben werde. Anlass für den Brief a... ganzen Beitrag anzeigen

 


 

09. Juli 2021

Saar-Linke nominiert vier Wahlkreiskandidaten zur Bundestagswahl

Die saarländische LINKE hat im Zeitraum vom 2. bis 8. Juli 2021 in allen vier Bundestagswahlkreisen ihre Bewerberinnen und Bewerber nominiert. Damit stehen neben der Landesliste auch flächendeckend die Direktkandidierenden für die Erststimme fest.

Im Wahlkreis Saarbrücken – 296 – kandidiert Mark Baumeister aus Saarbrücken. Baumeister ist Gewerkschaftsfunktionär der NGG und hat die Themenfelder Arbeitnehmer-Mitbestimmung und Tarifpolitik im Mittelpunkt seines Engagements.

Im Wahlkreis Saarl... ganzen Beitrag anzeigen

 


 

07. Juli 2021

Flüchtlingslager in Europa: Videointerviews zur Flüchtlingspolitik

Wie ist die Situation in den Flüchtlingslagern in Europa? Wie geht es den Menschen dort? Und wie sieht die deutsche und europäische Flüchtlingspolitik aus? Interviews mit: Jan Behrends und Alexander Bak vom Bündnis Seebrücke, Nadine Schön (MdB; CDU/CSU), Josephine Ortleb (MdB; SPD), Thomas Lutze (MdB; Die LINKE). https://www.youtube.com/watch?v=gLU70T507W4&t=272s
Beitrag anzeigen