31. März 2021

DIE LINKE. Saar: Ja zur Erweiterung am Gewerbegebiet Lisdorfer Berg in Saarlouis

 

Anlässlich der Befragung der Bürger:innen in Saarlouis über die Erweiterung des Gewerbegebietes Lisdorfer Berg erklärt Thomas Lutze, Landesvorsitzender der Saar-Linken:

Erstens ist es positiv, dass es endlich mehr Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger gibt. Dies fordert DIE LINKE zusammen mit den Grünen schon seit vielen Jahren. Entsprechende Gesetzesänderungen für mehr Mitbestimmung sind immer an der CDU und der SPD gescheitert. Das aktuelle Beispiel in Saarlouis zeigt, dass diese Regierungsparteien offenbar jetzt ihre Meinung geändert haben. Und das ist gut so.

Zweitens ist der Kurs der Grünen in Saarlouis scharf zu kritisieren. Wer wie ex-Landeschef Ulrich allen Ernstes darauf spekuliert, dass der Standort Ford demnächst frei werde, muss politisch ins Abseits verbannt werden. Ziel der Politik muss es sein, dass der Standort Ford erhalten werden muss, auch wenn die Automobilproduktion selbst zurückgehen wird. Gerade im Raum Dillingen-Saarlouis ist der Erhalt von Industriearbeitsplätzen enorm wichtig und die Existenzgrundlage tausender Familien. Derart fahrlässige Sprüche eines Grünen-Politikers sind hier komplett fehl am Platz.

Drittens bedarf es der Entwicklung weiterer Industrie- und Gewerbestandorte. Dazu zählt auch das Gebiet des bisherigen Kraftwerkes in Ensdorf. Gemeinsam mit dem bisherigen Betreiber muss rasch nach einer Nachfolgenutzung gesucht werden.

Viertens: Bei Gewerbegebieten ist zukünftig auch darauf zu achten, dass bei der Infrastruktur auch ein Bahnanschluss inbegriffen ist. Beim Gewerbegebiet Lisdorfer Berg wären das 2,5 km Neubaustrecke abgehend der derzeit brachliegenden Bahnstrecke Völklingen-Überherrn. Denn in Zukunft werden Güter- und Warentransporte wieder mehrheitlich über die Bahn abgewickelt, da viele Unternehmen genau diesen klimapolitischen Aspekt in ihren Lieferketten bevorzugen werden. Hier hat das Gewerbegebiet in Saarlouis einen großen Standortnachteil.

 

 

Artikelgröße:
274 Wörter, 1767 Zeichen exklusive Leerzeichen, 2040 Zeichen insg.

 

Permanenter Link zu diesem Artikel:
http://dielinkesaar.de/index.php?id=nb&id2=1617198484-154804


 

zurück

Zurück zur Startseite